Logo IUR

Wohnkomfort durch Wohlfühl-Wärme – UID testet neue Heizungsregler-Generation von Vaillant

Der Hintergrund

Die Vaillant Group ist eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Heizungen, Klimatechnik und Lüftungen. Dabei reicht die Produktpalette von Reglern für die Raumtemperatur über Wärmepumpen, Gas- und Ölheizungen bis hin zu Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. 2010 beschäftigte das Familienunternehmen 12.400 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro.

Die Ausgangslage und die Ziele

Einen perfekten Wärmekomfort und eine hohe Energie-Effizienz – das bieten die Heizungen von Vaillant den Nutzern. Damit die komplexe Technik bedienbar bleibt, hat bei Vaillant die Usability und das Design der Heizungsregler einen hohen Stellenwert.
Eine neue Generation von Benutzungsschnittstellen soll die Bedienung der Heizungsregler für Endnutzer und Installateure weiter vereinfachen und noch komfortabler gestalten. Dabei setzt Vaillant neben klassischen Dreh-Drück-Reglern auch auf neuartige Interaktionsformen wie Touchscreens. Die User Interface Design GmbH (UID) unterstützt Vaillant bei der kontinuierlichen Verbesserung der Benutzungsschnittstelle.

Die Vorgehensweise

Ausgangsbasis waren verschiedene Konzeptideen von Vaillant, die UID als interaktive Flash-Prototypen umgesetzt hatte. In Online-Umfragen wurden die Konzepte von den Teilnehmern einzeln bewertet und anschließend miteinander verglichen. Dabei setzten Vaillant und UID vor allem auf den von UID entwickelten Fragebogen AttrakDiff. Mit AttrakDiff beurteilten die Teilnehmer nicht nur die Bedienbarkeit, sondern auch Attraktivität der einzelnen Konzepte. Die am besten bewerte Konzeptidee verfeinerte und evaluierte Vaillant iterativ weiter. Insgesamt beteiligten sich rund 2.500 Teilnehmer aus fünf Ländern.
Mit Usability Tests untermauerte UID die aus dem AttrakDiff gewonnenen Erkenntnisse qualitativ. Dabei testeten rund 60 Nutzer und Installateure interaktive Flash-Simulationen im Usability-Teststudio oder reale Forschungsprototypen in den Vaillant-Laboren.

Das Ergebnis

Durch das iterative Messen, Evaluieren und Optimieren steigerten Vaillant und UID die Qualität der Benutzungsschnittstelle kontinuierlich. Die neuste Generation der Heizungsregler erreicht beim AttrakDiff mittlerweile einen ähnlichen hohen Attraktivitätswert wie das iPhone.



Projektreferenz aus dem Jahr 2011


Weitere Informationen